Sicherheitsprüfungen und -kontrollen (BGV):

Dokumentation

Je umfangreicher ein Gerät, eine Anlage oder ein Managementsystem aufgebaut ist, desto wichtiger ist eine detaillierte und klar strukturierte Dokumentation. Neben der Aufrechterhaltung des reibungslosen Betriebs eines Systems bzw. einer Anlage garantiert die ordentliche Dokumentation auch den stichhaltigen Nachweis dafür, dass sämtlichen Verpflichtungen bei der Installation und der Inbetriebnahme nachgekommen wurde.

Folgende Punkte werden in der Dokumentation festgehalten:

  • Welche Fehler traten am häufigsten auf und wie können sie in Zukunft vermieden werden?
  • Genügen alle Geräte den Anforderungen ihrer Umgebung?
  • Sind die Prüfintervalle ausreichend bzw. können sie verlängert werden?
  • Wurden die defekten Geräte außer Betrieb gesetzt?
  • Wann und von wem wurden die Geräte instand gesetzt?

Eine Dokumentation gibt dem Verantwortlichen eine vollständige Übersicht über die in seinem Unternehmen vorhandenen ortsveränderlichen elektrischen Verbraucher.

Rechtliche Sicherheit durch Messprotokolle

Mess- und Prüfprotokolle erhalten für den Betreiber von elektrischen Anlagen spätestens dann eine rechtliche Bedeutung, wenn es im Zusammenhang mit einer Anlage zu einem Unfall bzw. zu einem Schadensfall kommt. Mit einer dokumentierten Prüfung kann der Betreiber die Einhaltung seiner Sorgfaltspflichten nachweisen. Das Prüf- bzw. Messprotokoll dient hierfür als Beweisurkunde.

hse identifiziert und kennzeichnet die Betriebsmittel mit Barcodeetiketten. Die Wiederholungsprüfungen werden automatisch in einer SQL-Datenbank protokolliert.

Unsere Dokumentation umfasst folgende Bestandteile:

  • Datenbank (Excel, Elektromanager 9)
  • Einzelprotokoll zu jeder Prüfung als PDF und/oder Ausdruck
  • Einzelprotokoll zur Gefährdungsbeurteilung als PDF und/oder Ausdruck
  • Excelliste der gesamten Prüfung
  • Mängellisten
  • Abschlussbericht

Eine Kopie unserer Dokumentationen für Ihre Anlage nehmen wir für mindestens 5 Jahre in unser gesichertes Archiv auf.

nach oben